Panama

Panama

Beschreibung Panama

Panama ist das südlichste und jüngste Land Mittelamerikas. Die berühmte 82 km lange Wasserstraße sollte auf einer Reise durch dieses gastfreundschaftliche und exotische Land unbedingt besichtigt werden. Der Panama Kanal zählt zu einem der aufwändigsten Bauerwerke der Neuzeit. Die Hauptstadt Panama-City gilt als Treffpunkt der Kulturen und beeindruckt mit Schönheit und stolzen Menschen.

Beste Reisezeit

Beste Reisezeit für Panama ist die Trockenzeit von Anfang Januar bis Ende April, mit Temperaturen von 28 bis 36 Grad. Die Regenzeit dauert von Mai bis Mitte Dezember. Im November kann es in der Nähe der Regenwälder oft tagelang regnen.

Flug

Flüge nach Panama dauern ab Deutschland ca. 11,5 Stunden. Der internationale Flughafen Tocumen liegt in der Hauptstadt Panama-City.

Visum

Ein Visum wird bei einem Aufenthalt bis zu 180 Tagen nicht benötigt, jedoch brauchen Sie einen Reisepass, der bei Abreise noch mindestens 6 Monate gültig ist. Bei Kindern muss im Kinderausweis vermerkt sein: „Nationalität deutsch“. Ab dem 16. Lebensalter ist ein Reisepass erforderlich.

Impfungen

Es sind keine Impfungen vorgeschrieben. Ärztliche Versorgung und Apotheken sind in den größeren Touristen-Orten gegeben. Falls Sie aus einem Gelbfieberland einreisen, ist eine Gelbfieberimpfung erforderlich. Informieren Sie sich jedoch vor Abreise beim Tropeninstitut.

Zahlungsmöglichkeiten

Währung: Balboa (PAB) 1 € = 1,49 PAB. Kreditkarten werden so gut wie überall akzeptiert und Geldautomaten sind in den größeren Städten vorhanden.

Ausflugsziele

Ein beliebtes Ausflugsziel ist der Soberania Regenwald und liegt nur wenige Kilometer von Panama Stadt entfernt. Den Besuchern wird hier eine atemberaubende Flora & Fauna geboten. Der Park ist für Vogelbeobachter ein absolutes Muss, bietet aber auch eine Vielzahl an Säugetierarten und tropischen Pflanzen an.