USA

USA Amerika Reiseratgeber

Beschreibung USA

Die USA zieht immer mehr Reisende mit ihren gewaltigen Gro√üst√§dten und Landschaften in ihren Bann. Im Osten der USA ist es allen voran New York mit seinen gigantischen Wolkenkratzern und spektakul√§ren Sehensw√ľrdigkeiten. Beliebt sind auch die St√§dte Boston, der Ursprung der Unabh√§ngigkeit und Washington D.C., die Regierungsstadt mit unz√§hligen Parkanlagen und stolzen Museen.

Der S√ľden Amerikas ist gepr√§gt von amerikanischer Musik und historischen St√§dten. Wer einmal das Feeling √° la Jack Kerouac erfahren m√∂chte, ist hier genau richtig. Blues, Jazz und Rock ¬īn Roll haben hier ihren Uhrsprung. Atlanta, Nashville und Memphis sind als die ‚Äěromantischen S√ľdstaaten‚Äú der USA bekannt. Noch tiefer im S√ľden ‚Äď ‚ÄěSunshine State ‚Äď Welcome to Florida‚Äú! Tropische Temperaturen, Palmen, lange Sandstr√§nde und Bikini Girls, die Ihnen auf Inlineskates begegnen ‚Äď so sieht Florida aus. Doch verf√ľhren auch pulsierende St√§dte wie Miami, faszinierende Nationalparks und spannende Sportm√∂glichkeiten die Aktivurlauber.

Der Westen der USA ist eine der schönsten Regionen von Nordamerika und vor allem sehr vielseitig. Metropolen wie Las Vegas, Los Angeles und San Francisco beeindrucken schon lange Besucher aus der ganzen Welt. Nationalparks wie der Grand Canyon oder das Monument Valley sind mit die wichtigsten Ausflugsziele in den meisten Routen beliebter Rundreisen.

Auf Hawaii, dem Inselparadies mitten im Pazifik, finden Sie palmenges√§umte blaue Lagunen, frische und nat√ľrliche Wasserf√§lle, tosende Fl√ľsse, die eingerahmt von sattgr√ľnen Landschaften zu einer Rafting-Tour einladen und Vulkane, die zum Forschen und Erkunden locken.

Auch die Landschaft der USA ist nicht zuletzt wegen seiner Ausdehnung sehr vielf√§ltig: es existieren Waldgebiete und Mittelgebirge an der Ostk√ľste, Mangrovenw√§lder im subtropischen Florida, die Flusssysteme von Mississippi River und Missouri River, weite Ebenen im Zentrum des Landes, trockene W√ľsten im S√ľdwesten, gem√§√üigte Zonen im Nordwesten, K√ľstengebirge an der Westk√ľste der Vereinigten Staaten und der gro√üe Gebirgszug der Rocky Mountains. Dieses ausgedehnte Faltengebirge mit einzelnen Vulkanen erstreckt sich im Westen der USA und bildet den Mittelpunkt verschiedener USA-Reisen unseres Angebotes. Hinzu kommen die arktische Region der Tundra in Alaska und die tropischen Pazifik-Inseln von Hawaii. Mit √ľber 6.000 m ist der in Alaska liegende Mount McKinley der h√∂chste Punkt der USA und das Death Valley im Westen des Kernlandes mit 86 m unter dem Meeresspiegel der tiefste Punkt. Hier f√ľhren oft abenteuerliche Wege durch bizarre Canyonlandschaften und beeindruckenden Naturwundern.

Klimazonen der USA

Subtropisches Klima auf Hawaii
Ozeanisches Klima an der Pazifikk√ľste
Milde Winter und hei√üe Sommer im S√ľden
Kalte Winter und warme Sommer an der Atlantikk√ľste
Trockenes Klima im Landesinneren

Beste USA Reisezeit

Die beste Reisezeit f√ľr Kalifornien und Hawaii ist ganzj√§hrig. F√ľr Kalifornien wird der Dezember und Januar nicht empfohlen (starke Niederschl√§ge). Die beste Reisezeit f√ľr die Ostk√ľste und auch den Norden liegt zwischen Mai und Oktober. Die optimale Reisezeit f√ľr den Westen der USA liegt zwischen April und Mai und zwischen September und November.

Flug

Die Flugzeit ab Deutschland in die USA (New York) betr√§gt ca. 9 Stunden. Nach Los Angeles, also an die Westk√ľste, sind es schon fast 12 Stunden.

Visum

Die Einreisebestimmungen f√ľr die USA wurden in den letzten Jahren extrem versch√§rft. Bitte erkundigen Sie sich beim Ausw√§rtigen Amt oder in Ihrem Reiseb√ľro – so sind Sie auf der sicheren Seite.

Impfungen

F√ľr die USA sind keine Impfungen vorgeschrieben. √Ąrztliche Versorgung und Apotheken sind vor Ort gegeben. Ein Krankhausaufenthalt kann jedoch sehr teuer werden, daher ist ein ausreichender Versicherungsschutz empfehlenswert.

Zahlungsmöglichkeiten

W√§hrung: Amerikanischer Dollar (USD) 1 ‚ā¨ = 1,25 USD. Kreditkarten werden √ľberall akzeptiert und M√∂glichkeiten um Geld zu wechseln sind √ľberall gegeben. Empfehlenswert sind auch die sogenannten Travellerschecks.